Fahrerlaubnis-Klassen

Übersicht aller Klassen die wir ausbilden

Theoretische Ausbildung
Ersterwerb: 12 Doppelstunden Grundunterricht á 90 min + klassenspezifischer Unterricht*
Erweiterung: 6 Doppelstunden + klassenspezifischer Unterricht*

* Die Anzahl des klassenspezifischen Unterrichts ist von der beantragten Klasse abhängig, z.B. Klasse B zwei Doppelstunden á 90 min.

Praktische Ausbildung
Übungsstunden (Anzahl nicht vorgeschrieben, abhängig vom Können des Fahrschülers) + gesetzlich vorgeschriebene besonderen Ausbildungsfahrten (Überland-, Autobahn- und Nachtfahrten), Anzahl abhängig von der beantragten Klasse und Vorbesitz

Diese Seite könnte Sie interessieren: Fahrerlaubnisantrag / Fristen

Motorräder und drei-/vierrädige Klein-Kfz

Klasse AM
Fahrzeug: Zwei- und dreirädriges Kleinkraftrad (auch Motorroller) sowie vierrädiges Leichtkraftfahrzeug bis max. 45 km/h Höchstgeschwindigkeit und 50 ccm Hubraum bzw. 4 kW Leistung
Mindestalter: 16 Jahre (demnächst in M-V ab 15 Jahren möglich)
Ausbildung: in Theorie und Praxis (keine besonderen Ausbildungsfahrten)
Prüfung: in Theorie und Praxis
Erfordert: Passbild, Sehtest, Lebensrettende Sofortmaßnahmen und für Schüler ohne Personalausweis ist eine Meldebescheinigung notwendig

Klasse A1 (eingeschlossene Klasse: AM)
Fahrzeug: Leichtkrafträder bis max. 125 ccm, max. 11 KW, max. 0,1 kW/kg,
dreirädrige Kfz mit mehr als 45 km/h bbH, max. 15 kW
Mindestalter: 16 Jahre
Ausbildung: in Theorie und Praxis
Prüfung: in Theorie und Praxis
Erfordert: Passbild, Sehtest, Lebensrettende Sofortmaßnahmen und für Schüler ohne Personalausweis ist eine Meldebescheinigung notwendig

Klasse A2 (eingeschlossene Klassen: A1 und AM)
Fahrzeug: Krafträder bis max. 35 KW (48 PS), max. 0,2 kW/kg
Mindestalter: 18 Jahre
Ausbildung: in Theorie und Praxis, bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse A1 keine weitere Ausbildung vorgeschrieben
Prüfung: in Theorie und Praxis, bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse A1 nur praktische Prüfung
Erfordert: Passbild, Sehtest, Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Klasse A (eingeschlossene Klassen: A2, A1 und AM)
Fahrzeug: Krafträder über 45 km/h, über 35 kW, mehr als 0,2 kW/kg,
dreirädrige Kfz mit mehr als 15 kW, mehr als 50 ccm
Mindestalter: 24 Jahre (Krafträder), 21 Jahre (dreirädrige Kfz)
Ausbildung: in Theorie und Praxis, bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse A2 keine weitere Ausbildung vorgeschrieben
Prüfung: in Theorie und Praxis, bei zweijährigem Vorbesitz der Klasse A2 nur praktische Prüfung
Erfordert: Passbild, Sehtest, Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Diese Seite könnte Sie interessieren: Motorrad – Ausbildung

Pkw und Kfz bis 3,5 t zul. Gesamtgewicht und Anhänger

Klasse B (eingeschlossene Klassen: AM und L)
Fahrzeug: Kraftfahrzeuge bis max. 3.500 kg zulässiges Gesamtgewicht und Anhänger bis max. 750 kg zulässiges Gesamtgewicht, bis max. 8 Sitzplätze + Fahrersitz, Anhänger über 750 kg zG, wenn die Summe der zulässigen Gesamtmassen von Zugfahrzeug und Anhänger nicht größer ist als 3.500 kg
Mindestalter: 18 Jahre (17 Jahre beim begleitedem Fahren)
Ausbildung: in Theorie und Praxis
Prüfung: in Theorie und Praxis
Erfordert: Passbild, Sehtest, Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Klasse B ’96‘ (mit Schlüsselzahl 96)
Fahrzeug: Kombination aus Zugfahrzeug der Klasse B und Anhänger mit mehr als 750 kg zulässiges Gesamtgewicht, wobei die Summe der Gesamtmassen von Zugfahrzeug und Anhänger größer ist als 3.500 kg, aber nicht größer als 4.250 kg
Mindestalter: 18 Jahre (17 Jahre beim begleitedem Fahren)
Vorbesitz: Klasse B oder Klasse B beantragt
Ausbildung: Theorie und Praxis
Prüfung: keine, nach bescheinigter Ausbildung erfolgt der Eintrag der Schlüsselzahl 96 in den Führerschein

Klasse BE
Fahrzeug: Kombination aus Zugfahrzeug der Klasse B und Anhänger (auch Sattelanhänger) bis 3.500 kg zulässiges Gesamtgewicht
Mindestalter: 18 Jahre (17 Jahre beim begleitedem Fahren)
Ausbildung: nur Praxis
Prüfung: nur Praxis
Erfordert: Vorbesitz Klasse B oder Klasse B beantragt, Passbild, Sehtest

Diese Seiten könnten Sie interessieren: Pkw – Ausbildung / Führerschein mit 17

Lkw und Kfz über 3,5 t zul. Gesamtgewicht und Anhänger

Klasse C1
Fahrzeug: Kraftfahrzeuge über 3,5 t bis 7,5 t zulässiges Gesamtgewicht mit Anhänger bis max. 750 kg
Mindestalter: ab 18 Jahre
Ausbildung: in Theorie und Praxis
Prüfung: in Theorie und Praxis
Erfordert: Passbild, Erste Hilfe, Augenärztliches Gutachten, Amtsärztliche Untersuchung

Klasse C1E (eingeschlossene Klasse: BE)
Fahrzeug: Kraftfahrzeuge über 3,5 t bis 7,5 t zulässiges Gesamtgewicht mit Anhänger über 750 kg (Last- und Sattelzüge); Gesamtgewicht des Zuges nicht mehr als 12 t
Mindestalter: ab 18 Jahre
Ausbildung: in Theorie und Praxis
Prüfung: in Theorie und Praxis
Erfordert: Vorbesitz Klasse C1, Passbild, Erste Hilfe, Augenärztliches Gutachten, Amtsärztliche Untersuchung

Klasse C (eingeschlossene Klasse: C1)
Fahrzeug: Kraftfahrzeuge über 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht mit Anhänger bis max. 750 kg
Mindestalter: ab 21 Jahre
Ausbildung: in Theorie und Praxis
Prüfung: in Theorie und Praxis
Erfordert: Passbild, Erste Hilfe, Augenärztliches Gutachten, Amtsärztliche Untersuchung

Klasse CE (eingeschlossene Klassen: C1E, BE und T)
Fahrzeug: Kraftfahrzeuge über 3,5 t zulässiges Gesamtgewicht mit Anhänger
über 750 kg (Last- und Sattelzüge)
Mindestalter: ab 21 Jahre
Ausbildung: in Theorie und Praxis
Prüfung: in Theorie und Praxis
Erfordert: Vorbesitz Klasse C, Passbild, Erste Hilfe, Augenärztliches Gutachten, Ärztliche Untersuchung

Diese Seiten könnten Sie interessieren: Lkw C1/C1E / Lkw C/CE

Traktor, Land- und Forstwirtschaftliche Zugmaschinen und Anhänger

Klasse L
Fahrzeug: Land- und Forstwirtschaftliche Zugmaschinen bis 32 Km/h BbH* und selbstfahrende Arbeitsmaschinen bis 25 km/h bbH*, auch mit Anhänger (max. 25 km/h Fahrgeschwindigkeit)
Mindestalter: 16 Jahre
Ausbildung: in Theorie und Praxis
Prüfung: in Theorie und Praxis
Erfordert: Passbild, Sehtest, Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Klasse T (eingeschlossene Klassen: AM und L)
Fahrzeug: Land- und Forstwirtschaftliche Zugmaschinen bis 60 Km/h BbH* (bis 40 km/h BbH* unter 18 Jahren) und selbstfahrende Arbeitsmaschinen bis 40 km/h BbH*, auch mit Anhänger
Mindestalter: 16 Jahre (40 km/h bbH* beachten)
Ausbildung: in Theorie und Praxis
Prüfung: in Theorie und Praxis
Erfordert: Passbild, Sehtest, Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Diese Seiten könnten Sie interessieren: Traktor – Ausbildung

* bbH: Bauart bestimmte Höchstgeschwindigkeit